von

Statistiken, Wahrscheinlichkeit und wie man die Lotterie gewinnt!

Statistiken, Wahrscheinlichkeit und wie man die Lotterie gewinnt!

Let’s face it – die meisten von uns, die durch den Alltag des Lebens kämpfen haben einen Traum – gewinnen die Lotterie und nehmen einen Express-Weg zu Easy Street! Stellen Sie sich plötzlich in ein Leben, wo Geld ist nicht mehr ein Thema, und Sie können Ihr Leben leben, wie Sie sich entscheiden – sowie positiv beeinflussen das Leben der Familie und Freunde und sichern ihre Zukunft. Mehr Infos hier Lottodoktor.

Dieser Artikel ist entworfen

Image result for lottery

Dieser Artikel ist entworfen, um Ihr Denken zu ändern, wie Sie Ihre Lotto-Nummern jede Woche spielen. Es ist nicht eine Garantie für den Gewinn des großen Preises – niemand kann das tun! Allerdings können Sie etablierte mathematische Prozesse verwenden, um Zahlen auszuwählen, die auf der Analyse der Geschichte der vorherigen Ziehungen basieren und folglich eine Methode zu Ihrem Ziel des Gewinns von Lotto einführen.

Die meisten Leute wählen Zahlen zufällig aus. Sie könnten Geburtstage, Lieblings-Nummern, Auto-Nummernschilder oder sogar so bizarre Methoden wie immer Ihr Haustier Kanarienvogel, um sie heraus zu holen! Viele Lotterien bieten sogar „Autopick“ -Features an, wo man nur an die Theke rollt und Nummern ausgewählt hat, die von Computer auf dein Ticket gedruckt werden. Mit dieser zufälligen Auswahl Methode ist gut – am Ende, wenn reine Quoten angewendet werden, haben die Zahlen, die Sie ausgewählt haben, genauso eine Chance zu gewinnen, wie die Zahlen von der Person in der Zeile hinter Ihnen ausgewählt werden. Besuchen Sie den Link  http://www.lottodoktor.de/powerball/.

Recht?

Die Antwort, wenn auch etwas bizarr, ist nicht so gut. Ich legte den Schwerpunkt auf „wahrscheinlich“, weil es das Schlüsselwort ist, das ich verwende, um das Konzept der Wahrscheinlichkeit einzuführen. Sie vermutlich (!) Erinnern daran, das alles in der Schule zu studieren. Es ist mit dem Gesetz der Mittelwerte verknüpft und ist die Idee, dass über einen langen Zeitraum die Zahlen, die wer hat am häufigsten im lotto gewonnen durch genau die gleiche Methode (dh Lotterie zeichnet) gezogen werden, dazu neigen, in der Anzahl der Male, die sie gezeichnet werden,

Lassen Sie uns ein einfaches Beispiel machen – eine Münze spiegeln!

Lassen Sie uns ein einfaches Beispiel machen – eine Münze spiegeln! Es gibt zwei mögliche Ergebnisse – Köpfe oder Schwänze. Wenn wir die Münze zum ersten Mal umdrehen, haben wir keine Möglichkeit, das Ergebnis zu kennen, es könnte ein Kopf oder ein Schwanz sein. Wenn wir die Münze fünfmal umdrehen, wissen wir immer noch nicht mit Sicherheit, was das nächste Ergebnis sein wird. Klicken Sie auf die Website  http://www.lottodoktor.de/samstags/.

Also, das sind zwölf Köpfe und acht Schwänze. Angesichts der Tatsache, dass es nur zwei mögliche Ergebnisse gibt und wir eine (kleine) Geschichte der vorherigen Ergebnisse haben, können wir daraus schließen, dass die Misstrauen, einen Schwanz in den nächsten Flip zu bekommen, höher ist als der, einen Kopf zu bekommen.

Lasst uns das an die Lotterie gewinnen!

Nun, lasst uns das an die Lotterie gewinnen! Lotterien gibt es schon seit vielen Jahren, und wir sind in der Lage, lange Geschichten von früheren Ergebnissen zu bekommen. Aus diesen Geschichten können wir sehen, welche Zahlen in der vergangenen Zeit häufiger gezogen wurden, und eine Wahrscheinlichkeit ableiten, daß diese Zahl in Zukunft seltener gezogen werden kann. Umgekehrt haben Zahlen, die selten gezeichnet wurden, eine Wahrscheinlichkeit, häufiger gezogen zu werden. Das ist, was Wahrscheinlichkeit ist alles – in einfachen Worten natürlich!  Für weitere Infos besuchen Sie den Link http://www.lottodoktor.de/sonderauslosung/.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar